Spitzenniveau bei Einzel-Vereinsmeisterschaft

Ebenso stark wie zahlreich besetzt war die heurige Einzel-VM, in denen sich die drei souveränen Gruppensieger Christopher Herzog, Markus Kainzner und Manuel Viel den Turniersieg ausspielten. Herzog bezwang Viel mit 6:2 und 6:1, Viel siegte gegen den aufgrund einer Armverletzung leicht gehandicapten Kainzner mit 6:1 und 7:5 und Kainzner musste die letzte Begegnung contra Herzog w.o. geben. Somit sicherte sich Christopher Herzog souverän den Titel des Clubmeisters 2020.

Nach oben scrollen