Verein – Jahreshauptversammlung 2019

Generalversammlung: TC Mosergütl zieht positive Saisonbilanz und wählt neuen Vorstand

24 Mitglieder konnte Langzeit-Obmann Peter Podestat bei der heurigen Generalversammlung im hiesigen Clubhaus begrüßen, er selbst tritt aber zurück in die zweite Reihe und übergibt das Amt an Markus Kainzner.

Podestat leitete den Verein in den letzten zwölf Jahren kompetent mit maximalem Einsatz, und führte den Verein, wie der gesamte Vorstand, mit Bravour auch durch teils schwierige Zeiten. Seine Nachfolge als Obmann tritt Mag. Markus Kainzner an, der dem Vorstand bereits seit 20 Jahren angehört und Funktionen als sportlicher Leiter, als auch als Jugendreferent besetzte.

Der scheidende Obmann konnte eingangs die positive Pachtvertrags-Verlängerung auf 5 Jahre verkünden. Somit ist für die Vereinsführung gewährleistet, strategisch planen und festgelegte Projekte langfristig nachhaltig realisieren zu können. Absolutes Highlight war im abgelaufenen Jahr wiederum das regionale Doppelturnier, an dem insgesamt 84 Teilnehmer antraten und mit Martin Slanar sogar ein ehemaliger Top 100-Spieler der ATP-Weltrangliste sein Können demonstrierte. Auch die Kooperation mit dem Partnerverein TC Bad Ischl im Rahmen der Spielergemeinschaft Bad Ischl verlief, wie in den letzten Jahren zuvor, sehr positiv. Sehr erfreulich verlief neben dem Erwachsenen-Training auch die Jugendarbeit, da dem Club mittlerweile mehrere qualifizierte Tennistrainer zur Verfügung stehen und insgesamt bereits mehr als 40 Kinder in den Trainings, sowohl im Sommer, als auch im Winter, betreut werden. Überdies laufen gegenwärtig Großprojekte mit einzelnen Bad Ischler Schulen, bei denen die Kinder in der Turnhalle, als auch an der Tennisanlage des TC Mosergütl den Tennissport für sich entdecken können.

Im weiteren Verlauf wurde der Kassier und der Vorstand vom Rechnungsprüfer entlastet und das neue Vorstandsteam einstimmig neu gewählt: Zu Markus Kainzner (Obmann), Peter Podestat (Obmann-Stellvertreter), Kassier (Walter Erber), Schriftführer (Gerhard Szinowatz) gesellen sich Christopher Herzog (Kassier-Stellvertreter und Beirat sportlicher Leiter) und Viola Kaindlstorfer (Beirat Jugendreferent) neu dem Team dazu.

Unter den Ehrengästen waren Stadträtin Brigitte Platzer und Vizebürgermeister Anton Fuchs, die in ihren Ansprachen die äußerst positive Entwicklung des Tennisclubs im letzten Kalenderjahr würdigten und speziell die erfolgreichen und umfassenden Jugendarbeits-Tätigkeiten hervorhoben.

Am Mittwoch, den 1. Mai wurd ab 13:30 Uhr die Tennissaison am Mosergütl mit einem Doppelturnier offiziell eröffnet.

Nach oben scrollen